13

Tage

St. Anton Ski Open

mit Revolverheld & Gregor Meyle

Das Jobportal der Arlberger Bergbahnen

Bewerben Sie sich jetzt!

Die Arlberger Bergbahnen AG ist seit 80 Jahren eines der führenden Seilbahnunternehmen in Österreich und schrieb in der Vergangenheit schon oft Geschichte:

  • der Bau der ersten, ausschließlich für den Winterbetrieb konzipierten Seilbahn der Welt im Jahr 1937
  • Austragungsort der FIS Alpinen Ski WM 2001 sowie zahlreicher anderer FIS Rennen
  • Preisträger von internationalen Architekturpreisen beim Neubau der Galzigbahn 2006
  • seit Dezember 2016 ist das Skigebiet am Arlberg durch die Flexenbahn verbunden - somit ist Ski Arlberg das größte Skigebiet in Österreich
     

Seien Sie dabei!
Werden Sie Teil eines internationalen und jungen Teams und begeistern auch Sie - mit Ihren Stärken - die internationalen Gäste am Arlberg.

Jobs | Seilbahnunternehmen

Kassiere für Skiticket Verkauf

Sie können gut mit Zahlen, aber auch mit Menschen umgehen? Kommen Sie ab Mitte November in unser Kassateam! Gerne auch als Teilzeit-Beschäftigung.

Schicken Sie uns gleich eine Mail mit Ihren Unterlagen!

Hubert Tschöp
+43 (0)5446 / 2352-109

Stellenbeschreibung als Download

mehr Infos

Neu

Mitarbeiter in der Gastronomie

Zahlreiche Restaurants und Bars gehören zum Unternehmen der Arlberger Bergbahnen in St. Anton am Arlberg. Vom Haubenlokal bis zur kleinen Bar - jür jeden Geschmack ist etwas dabei!

Kontaktieren Sie uns - wir freuen uns über Ihre Bewerbung!

Stefan Fahrner
+43 (0)5446 / 2352-501

Stellenbeschreibung als Download

mehr Infos

Seilbahn Mitarbeiter

Eine Seilbahn ist für Sie eine technische Meisterleistung? Ob Bahn, Lift oder Funitel - wir suchen SIE!

Schicken Sie uns gleich Ihre Unterlagen - schnell und einfach per Mail!

Hubert Tschöp
+43 (0)5446 / 2352-109

Stellenbeschreibung als Download

mehr Infos

Dürfen wir uns vorstellen?

"Schon seit über 10 Jahren arbeite ich bei den Arlberger Bergbahnen in St. Anton am Arlberg.
Ich liebe es am Berg zu sein - bei jedem Wetter!
Egal ob Sonne oder Regen - aber natürlich mag ich es am liebsten, wenn es schneit ... gleich in der Früh rauf auf den Berg, noch vor den Gästen und mit meinen Kollegen das Gebiet sichern ...

Gibt es was Schöneres? Ich glaube, für mich nicht ..."

Ferdinand, Lawinenkommission

Beschneiung in St. Anton am Arlberg

Geschichte der Arlberger Bergbahnen

  1. Eröffnung der Galzigbahn

    Eröffnung der Galzigbahn

  2. Eröffnung Vallugabahn als damals höchste Seilbahn Österreichs mit Bergstation auf 2811 m

    Eröffnung Vallugabahn als damals höchste Seilbahn Österreichs mit Bergstation auf 2811 m

  3. Eröffnung Kapallbahn als erste Doppelsesselbahn Österreichs mit fix abgeklemmten Sesseln

    Eröffnung Kapallbahn als erste Doppelsesselbahn Österreichs mit fix abgeklemmten Sesseln

  4. Umbau der Galzigbahn

    Umbau der Galzigbahn

  5. Eröffnung Gampen Restaurant als erstes SB Restaurant Österreichs

    Eröffnung Gampen Restaurant als erstes SB Restaurant Österreichs

  6. Umbau der Galzigbahn und Ausbau des Restaurants auf 800 Sitzplätze

    Umbau der Galzigbahn und Ausbau des Restaurants auf 800 Sitzplätze

  7. Eröffung der Nassereinbahn

    Eröffung der Nassereinbahn

  8. Eröffnung der Funitel Galzigbahn

    Eröffnung der Funitel Galzigbahn

  9. Eröffnung der Rendlbahn, des Rendl Restaurants und des stanton park

    Eröffnung der Rendlbahn, des Rendl Restaurants und des stanton park

  10. Neubau Gampen Restaurant

    Neubau Gampen Restaurant

  11. Eröffnung der Flexenbahn und somit des Zusammenschlusses Zürs/Lech

    Eröffnung der Flexenbahn und somit des Zusammenschlusses Zürs/Lech