Livecams

Heute

Das Jobportal der Arlberger Bergbahnen

Die Arlberger Bergbahnen AG ist seit 80 Jahren eines der führenden Seilbahnunternehmen in Österreich und schrieb in der Vergangenheit schon oft Geschichte:

  • der Bau der ersten, ausschließlich für den Winterbetrieb konzipierten Seilbahn der Welt im Jahr 1937
  • Austragungsort der FIS Alpinen Ski WM 2001 sowie zahlreicher anderer FIS Rennen
  • Preisträger von internationalen Architekturpreisen beim Neubau der Galzigbahn 2006
  • seit Dezember 2016 ist das Skigebiet am Arlberg durch die Flexenbahn verbunden - somit ist Ski Arlberg das größte Skigebiet in Österreich

 

Information zum Datenschutz für Bewerber finden Sie hier

Ab sofort suchen wir

TEAMASSISTENZ (m/w/d)

Zur Bereicherung unseres Teams in St. Anton am Arlberg suchen wir SIE in der Funkion unserer Teamassistenz.

Unsere Erwartung

  • abgeschlossene kaufmännische Ausbildung
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Terminkoordination
  •  strukturierte, selbständige Arbeitsweise
  • freundliches Auftreten
  • sehr gute MS-Office Kenntnisse

 

Ihre Perspektiven

  • Arbeiten im Team eines international renommierten Seilbahn-Unternehmens Entwicklungsmöglichkeiten in weitere Unternehmensbereiche
  • langfristige Ganzjahres-Anstellung
  • attraktive Zusatzleistungen

 

Das Monatsbruttogehalt orientiert sich an der kollektivvertraglichen Regelung. Wir honorieren jedoch Qualifikation und Berufserfahrung mit einer entsprechenden Überzahlung. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (bevorzugt per Mail) an:

Arlberger Bergbahnen AG
Manfred Merten
Kandaharweg 9 | 6580 St. Anton am Arlberg
+43 5446 2352 103 | merten.m@abbag.com

SEILBAHN-MITARBEITER (SOMMER UND WINTER)

Befristetes Dienstverhältnis für die Sommersaison 2022 oder bis Ende Wintersaison 2022/2023

Eintritt: Jederzeit möglich bzw. nach Vereinbarung

Tätigkeiten Sommer

  • Revisionen bei unseren Seilbahnen
  • Abwicklung des Fahrgastbetriebs während der Sommersaison
  • sonstigen Arbeiten in und auf unseren Seilbahnanlagen und Pisten (Umbauten, Erweiterungen, etc.)

 

Tätigkeiten Winter

  • Abwicklung des täglichen Betriebes bei unseren Seilbahnanlagen
  • Ein- u. Ausstiegshilfe in jeder Form, eventuell Wagenbegleitung (Pendelbahn)
  • Sonstige anfallenden Tätigkeiten in den Stationsbereichen und Seilbahnanlagen
  • Überwachung der Anlage(n) und des Fahrgastbetriebs, anfallende Kontrolltätigkeiten
  • Fallweise anfallende Reparatur oder Revisionsarbeiten im Zuge des Betriebs
  • Wiederkehrende Überprüfungen und Wartungsarbeiten

 

Anforderungsprofil:

  • Handwerkliche Ausbildung oder Quereinsteiger mit handwerklichem Geschick
  • Tauglichkeit für Arbeiten im alpinen Gelände
  • Ski- oder Snowboardfahrer im Hinblick auf die Wintersaison
  • Gute Deutschkenntnisse und freier Zugang zum Arbeitsmarkt

 

Wir bieten:

  • Bei Bedarf - freie Unterkunft im Winter geringe Nützungsgebühr im Sommer (Zimmer mit Dusche, kostenlosem WLAN bei fair use) in firmeneigenen Mitarbeiterwohnhäusern
  • Kostenloser Transport (hin und retour) zwischen Landeck und St. Anton
  • Verpflegung in unseren Mitarbeiterrestaurants (Mittagsmenüs ab € 1,50)
  • Dienstbekleidung im Winter wird gestellt
  • Kostenloser Skipass
  • Geregelte Arbeits- u. Freizeit
  • Tolle Freizeit- und Sportmöglichkeiten im Ort

 

Die Entlohnung erfolgt nach dem Kollektivvertrag der österreichischen Seilbahnen (min. € 1.750,00 brutto / Monat) auf Basis einer Vollzeitbeschäftigung. Überzahlung nach Qualifikation und Erfahrung möglich. Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen (bevorzugt per Mail) an:

Arlberger Bergbahnen AG
Herrn Tschöp
Kandaharweg 9 | 6580 St. Anton am Arlberg
+43 5446 2352 109 | tschoep.h@abbag.com

Werde Teil des Teams

Skirennen für die Mitarbeiter der Arlberger Bergbahnen

Geschichte der Arlberger Bergbahnen

  1. Eröffnung der Galzigbahn

    Eröffnung der Galzigbahn

  2. Eröffnung Vallugabahn als damals höchste Seilbahn Österreichs mit Bergstation auf 2811 m

    Eröffnung Vallugabahn als damals höchste Seilbahn Österreichs mit Bergstation auf 2811 m

  3. Eröffnung Kapallbahn als erste Doppelsesselbahn Österreichs mit fix abgeklemmten Sesseln

    Eröffnung Kapallbahn als erste Doppelsesselbahn Österreichs mit fix abgeklemmten Sesseln

  4. Umbau der Galzigbahn

    Umbau der Galzigbahn

  5. Eröffnung Gampen Restaurant als erstes SB Restaurant Österreichs

    Eröffnung Gampen Restaurant als erstes SB Restaurant Österreichs

  6. Umbau der Galzigbahn und Ausbau des Restaurants auf 800 Sitzplätze

    Umbau der Galzigbahn und Ausbau des Restaurants auf 800 Sitzplätze

  7. Eröffung der Nassereinbahn

    Eröffung der Nassereinbahn

  8. Eröffnung der Funitel Galzigbahn

    Eröffnung der Funitel Galzigbahn

  9. Eröffnung der Rendlbahn, des Rendl Restaurants und des stanton park

    Eröffnung der Rendlbahn, des Rendl Restaurants und des stanton park

  10. Neubau Gampen Restaurant

    Neubau Gampen Restaurant

  11. Eröffnung der Flexenbahn und somit des Zusammenschlusses Zürs/Lech

    Eröffnung der Flexenbahn und somit des Zusammenschlusses Zürs/Lech